Fachzentrum Rinderzucht Drucken

Mitarbeiter des Fachzentrums Rinderzucht stellen sich vor..

Die staatliche Zuchtberatung
Das Fachzentrum Rinderzucht am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth unterstützt den RZV in der Zucht- und Vermarktungsberatung, insbes. bei der Durchführung des Zuchtprogrammes.

Durch die Versetzung von Hr. Johannes Völkl ergeben sich Umverteilungen im Dienstgebiet der einzelnen Fachberater. Bitte bringen Sie allen das gleiche Vertrauen entgegen, die Fachberater sind bemüht, Sie gut zu beraten.

Ihre Ansprechpartner sind:

Leiter Fachzentrum Rinderzucht und Zuchtleiter,
fachl. Leiter MLP
für  RZV Oberfranken und Milcherzeugerring Oberfranken.
Verantwortlich für Erarbeitung und Durchführung Zuchtproramm, Zusammenarbeit in VFR
mit Partner-RZV u. Besamungsstationen

Landwirtschaftsoberrat Markus Schricker

0921-591290

alt

Durchführung Zuchtprogramm, Kontrolle ZBO, Zuchtrprogramm, Embryotransfer, als Fachberater Rinderzucht in den Landkreisen Kulmbach und Forchheim

Landwirtschaftsinspektor Harald Raps

0921-591295

 

 

rzv_rinderzucht4 Fachberatung Milchleistungsprüfung.
Durchführung Zuchtprogramm, Kontrolle tierzüchterische Bestimmungen. Zuchtberatung,  Embyrotransfer usw. Fachberater RZ für Landkreise Coburg u. Lichtenfels.
Betreuung Jungzüchter Co/KC

Amtmann Georg Nützel
0921-591293
rzv_rinderzucht5

Herr Protschky ist seit 1.November stellvertretender Leiter des Fachzentrums Rinderzucht

Durchführung Zuchtprogramm, Kontrolle tierzüchterische Bestimmungen, Zuchtberatung, Betreuung Jungzüchter BT/KU und WUN, Embyrotransfer usw.

Fachberater RZ für Landkreise Bayreuth und Wunsiedel

Oberamtmann Hans Protschky
0921-591294

rzv_rinderzucht6 seit 1.4.16 Versetzung an das AELF nach Weiden

Verwaltungsangestellter des LKV und Teamleiter
Anleitung, Abrechnung, Kontrolle MLP, Abnahme betriebliche Kontrolleinrichtungen

Gerhard Unger
0921-591240