Milcherzeugerring Drucken


Der LKV und der MER sind die wichtigsten Partner des RZV. Der im Winter 2013 neu gewählte Ausschuß bestimmte am 1.März 2013 in der konstituierenden Sitzung den neuen Vorstand....

Milcherzeugerring Oberfranken e. V. (MER)

Der Milcherzeugerring Oberfranken ist die Organisation aller ca. 1820 Milchviehbetriebe mit Milchleistungsprüfung sowie der Aufzuchtbetriebe. Die MLP ist eine Voraussetzung für einen Herdbuchbetrieb. Der Milcherzeugerring Oberfranken ist Mitglied des LKV Bayern.
Der Sitz des MER Oberfranken ist wie der der Verwaltungsstelle des LKV in Bayreuth, Haus der Tierzucht, Adolf-Wächter-Str. 12, 95447 Bayreuth.
Wiedergewählter Vorsitzender des Milcherzeugerringes Oberfranken ist seit 04.04.03 Hans Potzel aus Fenkensees. Stellvertreter ist Michael Dressel aus Eisenwind seit 01.03.2013. Die Neuwahl erfolgte am 01.03.13. Weiteres Vorstandsmitglied ist Walter Kraus aus Herzogenreuth.

rzv_milcherzeugerring_1
Der 13-köpfige Ausschuss mit einem oder zwei Vertretern pro Landkreis und wurde 2013 für wieder 5 Jahre gewählt. Fachlicher Leiter des Milcherzeugerringes ist LD Frank Oertel, Bayreuth, gleichzeitig Zuchtleiter des RZV und Leiter des Fachzentrums Rinderzucht am AELF Bayreuth. Die sachliche und fachliche Aufsicht über die Durchführung der MLP führt LHS JohannesVölkl vom Fachzentrum Rinderzucht. Teamleiter ist Wolfgang Hofmann.


Die fachliche Leitung hinsichtlich der Futterberatung durch den LKV hat das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Münchberg. Seit 2002 bietet der LKV über aller LOP eine Basis- Fütterungberatung kostenlos an. Darüber hinaus sind drei speziell als Fütterungstechniker (FT) ausgebildete LOP (Wilfert, Vondran und in Forchheim Lochmüller) auf Nachfrage und auf vertraglicher Basis im Rahmen der Verbundberatung in der betriebl. Intensivfutterberatung tätig. Das LKV bietet auch eine Melkberatung durch Melkberater Unger auf vertraglicher Basis an. Ebenso wird die Anpaarungsberatung durch  LOP Schott und in Zukunft eine Haltungsberatung angeboten. Nutzen Sie diese interessanten Angebote.

rzv_milcherzeugerring_3 rzv_milcherzeugerring_4 alt

Angestellte des LKV und verantwortlich für die Anleitung,Versorgung und Abrechnung sind Gerhard Unger, Frau Petra Reuschel und Sonja Freiberger. In den Betrieben sind in Oberfranken für die ordnungsgemäße Erfassung und Umsetzung 17 Leistungsoberprüfer sowie ca. 135 Probenehmer tätig. In Oberfranken verschiebt sich die Leistungsprüfung immer mehr zu der kostengünstigen B-Methode zu ungunsten der A4-Methode. Per 2012 liegen die Anteile der Methoden , gemessen an den Kühen für A4 bei 4,0%, AT 21,7%, ATM 25,1% und B 49,3%. Außerdem sind zur Zeit 79 Melkroboter (AMS) in Betrieb.

rzv_milcherzeugerring_9

Seit Anfang Juli 2012 ist der Vorsitzende des MER Oberpfalz, Herr Josef Bauer, neuer Vorsitzender des LKV Bayern. Herr Sepp Ranner trat aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl zum Vorsitzenden an und wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt.  
Vorsitzender des MER Oberfranken ist Hans Potzel, Stellvertreter Michael Dressel, weiterer Vorstand Walter Kraus.         
Bitte informieren Sie sich über die geltenden Gebühren für die MLP, die Fütterungsberatung und die Melkberatung über die Homepage des LKV(www.LKV.bayern.de )oder auch Ihren LOP.